Willkommen auf dem Sonderlandeplatz Grabenstetten!

Der Sonderlandeplatz Grabenstetten liegt am Nordrand der Schwäbischen Alb bei der Ortschaft Grabenstetten, ca. 50 km südöstlich von Stuttgart im Herzen von Baden-Württemberg. Neben der Fliegergruppe Grabenstetten-Teck-Lenninger Tal nutzt auch die Flugtechnische Arbeitsgemeinschaft der Hochschule Esslingen (FTAG) den Flugplatz. Flugbetrieb findet in der Regel bei schönem Wetter samstags, sonntags und an Feiertagen statt.

Die Adresse zur Anfahrt lautet: Im Banholz 1, D-72582 Grabenstetten

Andere Luftsportvereine laden wir gerne zum Fluglager bei uns ein!

Hinweise für Piloten

Flugplatzkennung EDSG
Telefon +49 (0)7382 / 820 (Flugplatz), +49 (0)172 / 878 77 15 (werktags)
PPR (Motorflug) telefonisch über die Vorstandschaft (+49 (0)172 / 878 77 15)
Koordinaten N 48°32'13" E 009°26'15"
Höhe über MSL 710 m
Piste Gras, Länge 950 m, Ausrichtung 120°/300°
Zugelassen für Segelflugzeuge, Motorsegler, Ultraleicht, Motorflugzeuge bis 2 t PPR über Vorstandschaft (siehe oben), Windenschlepp, Flugzeugschlepp, UL-Schlepp, Modellflug
Treibstoff Mischung aus ca. 80% MOGAS und ca. 20% AVGAS
Bild Flugplatz
Zurück nach oben

Hinweise für "Fußgänger"

Auf unserem Flugplatz sind Sie als Ausflügler und Spaziergänger herzlich willkommen.

Wir bitte Sie, zu Ihrer und unserer Sicherheit die abgesperrten Bereiche zu beachten. Benutzen Sie bitte nur die befestigten Wege und meiden Sie die Start- und Landebahn. Überqueren Sie niemals die Start- und Landebahn ohne ausdrückliche Erlaubnis des Startleiters. Sie können ein landendes Segelflugzeug nicht hören! Der Pilot im Segelflugzeug hat beim Start oder der Landung keine Chance, einem unerwarteten Hindernis auf der Bahn auszuweichen.

Halten Sie ausreichenden Abstand zu startenden und landenden Flugzeugen sowie Motorflugzeugen mit laufendem Propeller und beachten Sie die Hinweise und Warnungen der Vereinsmitglieder.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zurück nach oben

Hinweis zum Thema Fluglärm

Lärm gefällt uns auch nicht, ist aber leider unvermeidbar beim Betrieb von Motorflugzeugen. Alle unsere Vereins-Motorflugzeuge erfüllen die gängigen Lärmschutz-Richtlinien, und unsere Piloten sind stets bemüht, die Lärmbelastungen in der Umgebung des Fluggeländes durch startende oder landende Motorsegler und Motorflugzeuge auf ein Minimum zu reduzieren. Die Piloten der Fliegergruppe sowie die Gastpiloten sind angehalten, ihre An- und Abflüge so zu gestalten, dass die Bevölkerung möglichst nicht gestört wird.

Sollte es jedoch einmal zu einer störenden Lärmbelästigung kommen, bitten wir um einen kurzen Anruf auf dem Fluggelände (Tel.: 07382-820). Liegt die Lärmbelästigung in unserem Einflußbereich und wird nicht durch fremde Flugzeuge verursacht, werden wir versuchen, sie schnellstmöglich zu beseitigen.

Zurück nach oben

Fluglager

Grabenstetten liegt am Nordrand der Schwäbischen Alb. Der Platz ist ein hervorragender Ausgangspunkt für weite Streckenflüge. Die Schwäbische Alb als Rennstrecke der süddeutschen Segelflieger ist ein optimaler Startpunkt für Flüge in den Schwarzwald, den Odenwald oder über die Fränkische Alb. Auch für Streckenflug-Anfänger ist die Schwäbische Alb aufgrund der zahlreichen Flugplätze und Außenlandemöglichkeiten ein sicheres Pflaster. Hindernissfreie An- und Abflüge sorgen für einen entspannten Ausbildunsbetrieb. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb bietet auch abseits der Fliegerei viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Diese Vorzüge wollen wir nicht für uns alleine behalten - Gastgruppen sind herzlich eingeladen, ein Fluglager bei uns zu veranstalten.

Der Flugplatz bietet mit 1000 Meter Bahnlänge reichlich Platz und gute Schlepphöhen aus der Winde. Am Platz gibt es ausreichend sanitäre Anlagen und eine Vereinskantine, die auch von Gastgruppen genutzt werden kann. Die Flugbetriebs-Dienste werden am Wochenende von uns übernommen und unter der Woche in der Regel von den Gastgruppen gestellt, außer der Termin passt gerade mit einem unserer eigenen Fluglager zusammen, dann kann man sich die Arbeit natürlich teilen.

Interessenten wenden sich einfach an info@flg-grabenstetten.de, oder nehmen direkt mit unserem Finanzvorstand oder einem der anderen Verantwortlichen Kontakt auf. Einige Informationen haben wir in einem Infoblatt zusammengefasst (hier, PDF).

Bild Grabenstetten
Zurück nach oben